ANGEL ReactBuche eine Vorführung!

Unsere Komponenten

Ein Überblick

Connectionplate: „Dockingstation“
für elektronische Datenverarbeitungseinheit

Um eine zuverlässige Verbindung zwischen der Datenverarbeitungseinheit und dem Textil herzustellen, ist eine exakte Positionierung der Nieten im Textil essentiell. Hier kommt unsere sogenannte Connectionplate ins Spiel: Eine vorgefertigte Baugruppe, die als eine Art „Dockingstation“ eingesetzt wird – perfekt für die Massenproduktion. In der Näherei wird sie nur noch auf das Textil aufgepatcht oder aufgenäht. Die Connectionplate besteht aus einem robusten Gewebe, in welches die Stachelnieten und weitere elektrisch leitfähige Komponenten eingebracht sind. Gerne fertigen wir deinen Anforderungen entsprechend eine maßgeschneiderte Connectionplate an. Schick uns dazu einfach eine Mail.

Stachelnieten

Mithilfe der Stachelnieten kann eine Datenverarbeitungseinheit mit einem „Klick“ magnetisch – und damit auch elektrisch – mit einem Smart Textile System verbunden werden. Die Magnete befinden sich dabei immer in der Datenverarbeitungseinheit, die Stachelnieten werden dagegen ins Textil integriert. Auf diese Weise entsteht eine magnetische Verbindung, die ähnlich stabil ist wie die Verbindung durch herkömmliche Druckknöpfe. Unsere magnetische Lösung hat gegenüber Druckknöpfen allerdings den Vorteil, dass sie textilschonender ist und eine verbesserte Usability gewährleistet.

Die Unterlegscheibe (Washer) ist das Gegenstück zur Stachelniete. Ein von uns speziell entwickeltes Crimp-Werkzeug biegt die Stacheln um die Unterlegscheibe und stellt einen Crimp-Kontakt her. Die Unterlegscheibe gibt es in zwei Varianten – aus Edelstahl und aus einer Kupferlegierung.